Startseite > KünstlerInnen > Alois Lindenbauer

Alois Lindenbauer (Weyer)

Projektjahr: 2007-2008

1947 geboren in Weyer. Bundesfachschule für Holzbildhauerei, Hallstatt. Aufenthalte in Höhlen, Höhlenexpeditionen.

Beiträge zum SkulpturenRadweg

 

Biografie

  • 1947 geboren in Weyer.
  • Bundesfachschule für Holzbildhauerei, Hallstatt.
  • Aufenthalte in Höhlen, Höhlenexpeditionen.
  • Zusammenarbeit mit dem Architekt, Lucio de Paulis, L`Aquila, Italien.
  • Beschäftigung mit den Steinbauten megalithischer Kulturen im Mittelmeerraum, in Schweden und Japan.
  • Staatsstipendium und Arbeitsstipendium für Bildende Kunst.
  • Stipendium Auslandsatelier Paliano/Rom. Land Oberösterreich.
  • Lehrtätigkeit an der Internationalen Sommerakademie für Bildende Kunst, Salzburg.
  • Förderpreis und Anerkennungspreis für Bildende Kunst, Land Niederösterreich.
  • Adelsberger Förderpreis der Berchtoldvilla, Salzburg.
  • Studien- und Arbeitsaufenthalte in europäischen und asiatischen Ländern.

Teilnahmen an internationalen Kunst/Natur Projekten, Auswahl

  • "Kleine Schritte" LANA ART 03, Meran, Italien.
  • "Gehäuse Reuse" Galerie im Fluss 03, Grein/Donau, OÖ.
  • "Grow and glow" Gong-ju Nature Art Biennale 04, Süd Korea.
  • SW W NW , Art project Chateau d`Oiron 04, Deux-Sevres, Frankreich.
  • "Adventure steps" ARTE SELLA 05, Borgo, Val Sugana, Italien.
  • "Seile kochen, rasen, brüllen” Krimmler Wasserfälle 04/06, Land Salzburg.
  • "Kreuzungen" Land Art Symposium, Stiftspark Lilienfeld 06, NÖ.
  • "Wasser Zeichen" Donauprojekt Ulm 07, Deutschland.

 

Beiträge zum SkulpturenRadweg

Adresse und Kontakt:

Alois Lindenbauer


E-Mail: <a.lindenbauer@newsclub.at>

 

zurück  |  nach oben  |  drucken
 
Datenschutz
Alois Lindenbauer Alois Lindenbauer  Int Donauprojekt-Gehäuse Reuse Int Donauprojekt-Gehäuse Reuse  Kanning -wachsen Kanning -wachsen  Lilienfeld-Kreuzungen Lilienfeld-Kreuzungen  Oiron-West Oiron-West  Arte Sella -Adventure steps Arte Sella -Adventure steps  Gehen und andere Bewegungen Gehen und andere Bewegungen