Startseite > KünstlerInnen > Helmut Nindl

Helmut Nindl (Kramsach)

Projektjahr: 2011-2012

Bildhauer

Beiträge zum SkulpturenRadweg

 

Biografie

  • Geboren 1955
  • Innsbruck, HTL Innsbruck, Bildhauerei
  • Studium mit Diplom an der Akademie der Bildenden Künste München
  • Als Bildhauer freischaffend tätig seit 1979
  • Restaurierungsarbeiten von Stukkaturen und historischen Steinobjekten
  • Lehrtätigkeit an der Glasfachschule Kramsach Kolleg, Aufbaulehrgang und Fachschule
  • Reisen und Studienaufenthalte in Europa und USA
  • Preisträger bei verschiedenen Wettbewerben zu Kunst im öffentlichen Raum
    • "BRUNNENMODELL"
      - 1. Preis beim Wettbewerb, Kunst im öffentlichen Raum, Krems, 1992
    • "LEBENDIGES WASSER"
      - 1. Preis beim Wettbewerb, Kunst im öffentlichen Raum, Fieberbrunn, 1995
    • "WASSERWAND"
      - Ein weiterer 1. Preis beim Wettbewerb, Kunst im öffentlichen Raum, Fieberbrunn, 1995
    • "KUBUS X 4"
      - 1. Preis beim Wettbewerb, Kunst am Bau, Innsbruck, WE - Wohnbaugesellschaft, 1995
  • Ausstellungen in Deutschland, Italien, Schweiz und Österreich
  • Werke in privaten Sammlungen, im öffentlichen Raum sowie in den Sammlungen von Bund und Land Tirol

 

Beiträge zum SkulpturenRadweg

Adresse und Kontakt:


WWW: <www.nindl.info>

 

zurück  |  nach oben  |  drucken