Startseite > Skulpturen > Dreizehn

Dreizehn

Saalfelden, Fertigstellung: 24.05.2008

Die Skulptur besteht aus 14 Stahlkreisen, die sich berühren/verschraubt sind und eine Linsenform zeichnen, die schräg liegt.

KünstlerIn: Wilhelm Scheruebl

SchülerInnen: HIB Saalfelden

 

In 13 Kreise werden individuell gestaltete Plexiglasscheiben hinein geflochten, mit dem 14ten Kreis wird das Objekt am Boden im Fundament verankert.

Die einzelnen Stahlkreise haben einen Außendurchmesser von 110 cm, die innere Kreisöffnung ist ca. 100 cm groß, in diese Öffnung werden die Plexiglasscheiben, ca. 90 cm im Durchmesser, mit Schnüren oder Drahtseilen hinein geflochten.

Die Skulptur steht auf einer Basis die sich aus der Form des Radweges ergibt. 8 Steine aus den acht Orten des Radweges befinden sich in der Basis und schauen wie Walbuckel aus der Humus-Rasenfläche heraus.

Das Arbeiten mit der Kreisform ergab sich aus der Beschäftigung mit dem Fahrrad, mit dem Rad, mit der Runde, dem Umrunden, der Bewegung.

Die zur Verwendung kommenden Stahlkreise sind vorgefertigte, gefundene Materialien/Kreissegmente, die sehr früh im Denk- und Arbeitsprozess aufgetaucht sind, die aber vorerst einmal zurückgestellt wurden mit der Option, sie zu verwenden wenn sie ins Konzept passen würden.

Nachdem der erste Entwurf die finanziellen und zeitlichen Grenzen gesprengt hat und sich die Umsetzung als sehr schwierig und mit zu vielen Unsicherheitsfaktoren herausgestellt hat, sind wir wieder zu den vorgefundenen Kreissegmenten zurückgekehrt. Damit können wir gewährleisten, dass wir im Kostenrahmen bleiben und dass der Entwurf technisch und organisatorisch in dem vorgegebenen Rahmen umsetzbar ist, ohne dass damit die Idee des Projektes und der beteiligten Schüler verwässert wird.

Wilhelm Scheruebl

 

Schule: HIB Saalfelden, 13 Jugendliche

Lehrer: Anton Entfellner

 

Objektsponsoring:

Werner Krauss GmbH

 

 

KünstlerIn: Wilhelm Scheruebl

SchülerInnen: HIB Saalfelden

 

Standort der Skulptur:

Euring, Saalachbrücke
5760 Saalfelden

in Google-Maps zeigen

 

zurück  |  nach oben  |  drucken
Saalfelden, Dreizehn Saalfelden, Dreizehn  Saalfelden, Dreizehn Saalfelden, Dreizehn  Saalfelden, Dreizehn Saalfelden, Dreizehn  Saalfelden, Dreizehn Saalfelden, Dreizehn  Saalfelden, Dreizehn Saalfelden, Dreizehn  Saalfelden, Dreizehn Saalfelden, Dreizehn  Das fertige Modell Das fertige Modell  Arbeiten am Modell Werkstatt Arbeiten am Modell Werkstatt  Arbeiten am Modell Arbeiten am Modell  Arbeiten am Modell Arbeiten am Modell