Startseite > Geschichten > SchreibWerkstatt / Kinderbuch 2009

SchreibWerkstatt / Kinderbuch 2009

Projektjahr: 2009

Parallel zu unseren Bildhauer-Werkstätten, in denen die Skulpturen gefertigt werden, entstehen in SchreibWerkstätten die Geschichten zu den Skulpturen.

KünstlerIn: Franz Hohler

 

Nach nunmehr drei Kinderbüchern, die im Rahmen der SchreibWerkstätten der LeogangerKinderKultur entstanden sind -

  • „Kasnock´n mit Folgen" 
    (Auswahlliste Österreichischer Kinderbuchpreis)
  • „Rucksack voller Lügen" 
    (Ehrenliste Österr. Kinderbuchpreis) und
  • „Der Feuerwurm"

- planen wir parallel zu unseren Bildhauer-Werkstätten auch wieder SchreibWerkstätten.

Der / Die KünstlerIn besucht die Schulen, in denen Skulpturen entstanden sind. Er / Sie führt zum gegenseitigen Kennenlernen AutorInnen-Lesungen und anschließend SchreibWerkstätten durch, wo Geschichten / Sagen / Märchen zu den jeweiligen Skulpturen entstehen sollen.

Am Ende, also nach den 5 Jahren, wird es zur Veröffentlichung eines Kinderbuches mit ca. 25 - 30 Geschichten kommen. Geschrieben von Kindern - für Kinder - betreut von professionellen AutorInnen. 

Für das Projektjahr 2008/2009 haben wir den schweizer Autor Franz Hohler eingeladen.

Für das kommende Jahr haben wir die Zusammenarbeit mit Jutta Richter (D) vererinbart.

 

KünstlerIn: Franz Hohler

zurück  |  nach oben  |  drucken
Franz Hohler Franz Hohler  SchreibWerkStatt SchreibWerkStatt