Startseite > Geschichten > TheaterDerTräume

TheaterDerTräume

Projektjahr: 2009

Ein Schauspiel in fünf Akten.

KünstlerIn: Franz Hohler

Schule: Hauptschule Leogang

Skulptur: TheaterDerTräume

 

1. Akt

Eine schwarze Katze springt vom Baum. Sie landet im Theater der Träume, und es beginnt Sterne vom Himmel zu regnen.

2. Akt

Plötzlich wird die Katze in einen bunten Stern gezogen. Sie träumt von lauter Mäusen, die in Milch um ihr Leben schwimmen. Als sie sich eine leckere Maus krallen will, wird sie mit voller Wucht aus dem Traum geschleudert.

3. Akt

Sie wird in einen pechschwarzen Stern gezogen. Dort wird sie von großen, zähnefletschenden Hunden verfolgt, die frische Äpfel nach ihr werfen. Sie hasst Äpfel. Ein Apfel trifft sie und schleudert sie aus dem Stern ins Theater der Träume.

4. Akt

Jetzt begreift sie die Bedeutung der Sternfarben. Die bunten Sterne spiegeln gute Träume, die schwarzen schlechte Träume.

5. Akt

Als die Katze sich dem Tor zum Ausgang nähert, springen die Hunde und die Mäuse aus den andern Sternen heraus und kommen ihr mit einer Schale Apfelmilch entgegen. Ge-meinsam essen sie davon und versöhnen sich.


(HS Leogang)

PDF-Dokument (9k)

 

KünstlerIn: Franz Hohler

Schule: Hauptschule Leogang

Skulptur: TheaterDerTräume

zurück  |  nach oben  |  drucken
Das Autorenteam Das Autorenteam