Startseite > Geschichten > InDieFerneSehen

InDieFerneSehen

Projektjahr: 2012

Eines Tages kam eine seltsame Gestalt in die Nähe von Leogang.

KünstlerIn: Peter Blaikner

Schule: Volksschule Leogang, Klasse 3a

Skulptur: InDieFerneSehen

 

Auf der Wiese des Zieferbauern blieb sie stehen und sprach: „Ich bin die Ferne und möchte die schöne Aussicht genießen. Denn von hier aus kann man Berge sehen, ein Schloss, ein Kreuz, die Eisenbahn, Bauernhöfe und sogar ein Meer aus Stein.“ 

Wie jeder weiß, besteht die Ferne aus fünf Buchstaben, aus einem F, aus zwei E, aus einem R und aus einem N. Da sagte das F: „Mir gefällt es hier nicht. Ich möchte lieber nach Finnland fliegen, nach Frankreich und nach Fieberbrunn. Das passt besser zu mir.“ Die zwei E meinten, dass es in England, Ebensee, Eferding, Eschenau, Euring und in Entenhausen viel schöner sei als hier. Und weil sie zu zweit waren, hatten sie doppelt so viele Wünsche. Das N mischte sich ein: „Wenn das so ist, dann will ich sofort nach Norwegen, Nepal, Nazareth, Niederösterreich, Niedernsill, in die Niederlande und zum Nordpol.“ Dann sausten sie davon und ließen das R allein zurück. Das R schrrrrrie und rrrrrief so laut, dass es größer und größer wurde, bis es zerrrrrplatzte. Dabei vervielfältigte es sich und hatte plötzlich neben sich vierrrr andere R, die ihm die fehlenden Buchstaben ersetzten. 

Das hörten viele Wörter, die sich schon lang nach einem R sehnten. Sie kamen herbei und staunten nicht schlecht, die fünf einsamen R zu sehen. Ein Angler kam daher, der schon immer zu einem Ranggler werden wollte, das Eis wollte nicht mehr sich selber, sondern endlich einmal Reis essen, ein Ohr wünschte sich, ein Rohr zu sein, das Amen des Gebets wollte einen Rahmen bekommen, das Eisen aus dem Osten wollte reisen und nicht rosten, der Ast wollte Rast.

Als dann noch ein Adler vorbei kam, wurde er zu einem Radler und radelt seither jeden Tag rund um die Steinberge. Manchmal macht er Rast bei den fünf R, um gemeinsam mit anderen Radlern in die Ferne zu sehen. 

(Schreib- und IllustrationsWerkstatt Volksschule Leogang, Klasse 3 A, März 2012)

 

KünstlerIn: Peter Blaikner

Schule: Volksschule Leogang, Klasse 3a

Skulptur: InDieFerneSehen

zurück  |  nach oben  |  drucken